Die Bühne für die Big Screen Achievement Awards der CinemaCon ist fast bereit.

Laut CinemaCon-Geschäftsführer Mitch Neuhauser werden Robert De Niro , Billy Eichner , Abby Ryder Fortson, Glen Powell und Zoe Saldana am 28. April in Las Vegas besondere Ehrungen zuteil.

 

Die Big Screen Achievement Awards werden in der CinemaCon-Zentrale im Caesars Palace abgehalten und von Entertainment Tonight- Veteran Kevin Frazier aus dem Kolosseum moderiert. Die Auszeichnungen sollen die Leistungen von Schauspielern und Filmemachern auf der großen Leinwand ins Rampenlicht rücken. Weitere Ehrungen werden voraussichtlich bekannt gegeben.

 

 

De Niro, der seinen ersten CinemaCon-Auftritt in seiner illustren Karriere macht, wird mit dem Cinema Vérité Award für lebenslange Beiträge zu dieser Kunstform gefeiert. Eichner wird am Vorabend von Bros , einer neuen schwulen romantischen Komödie, in der er nach einem von ihm mitgeschriebenen Drehbuch die Hauptrolle spielt, eine Comedy-Star-of-the-Year-Trophäe erhalten.

Powell, der als nächstes neben Tom Cruise in „Top Gun: Maveric k“ zu sehen sein wird, wird einen „Star of Tomorrow“-Preis mit nach Hause nehmen. Saladana wird mit einem CinemaCon Star of the Year Award geehrt, da der Star von The Adam Project sich auf die Veröffentlichung einer Schiefertafel vorbereitet, die einen neuen Film von David O. Russell, Keyhole Garden , die Avatar – Franchise und eine neue Folge von Guardians of the Galaxy enthält. Zu guter Letzt Fortson, der die kommende Judy-Blume-Adaption Are You There God? „It’s Me, Margaret “ wird mit einem „Rising Star of 2022“-Award ausgezeichnet.

„Die CinemaCon ist vielleicht das einzige Mal im Laufe des Jahres, wo die Ausstellungsgemeinschaft der kreativen Welt dafür danken kann, dass sie das Allerbeste aus der Welt des Films bietet“, sagte Neuhauser. „Unsere diesjährige Liste der Preisträger repräsentiert eine unglaubliche Bandbreite an Talenten und einen der legendärsten Schauspieler der Filmgeschichte zu ehren, das ist natürlich Robert De Niro – nun, besser geht es wirklich nicht. ”

Die Nachricht kommt nur wenige Tage vor dem großen Ereignis, bei dem sich Hollywood-Studios und Kinobetreiber in Las Vegas zur jährlichen Tagung versammeln, die von der National Association of Theatre Owners veranstaltet wird. In diesem Jahr werden alle fünf großen Hollywood-Studios sowie Lionsgate und Neon während ihrer Zeit auf der Bühne im Colosseum im Caesars Palace für ihre kommenden Schieferplatten werben. Die CinemaCon, die voraussichtlich mehr als 6.000 Gäste anziehen wird, findet vom 25. bis 28. April statt. Zu den diesjährigen Partnern gehören sowohl die International Cinema Technology Association und die National Association of Concessionaires als auch der offizielle Präsentationssponsor, die Coca-Cola Company.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here